Baumfeld-Bestattung
(nur Friedhof Gerresheim).


Bei dieser Bestattungsform wird eine Urne im Wurzelbereich eines Baumes beigesetzt. Das vorgesehene Feld mit zahlreichen Bäumen durchzieht ein Ringweg. Außerhalb dieses Weges erfolgt die Beisetzung der Reihe nach (Reihengrab mit 20jähriger Pflege), innerhalb des Weges können die Grabstätten (Wahlgrabstätte mit 30jähriger Pflege) ausgesucht werden und als Wahlgrab mehrere Stellen gleichzeitig erworben werden. Die Angehörigen können an der Beisetzung teilnehmen und, wenn gewünscht, später auf einem der Wackersteine aus dem Ringweg den Namen des Verstorbenen eingravieren lassen.