Das Reihengrab.

Einzelgrabstätten ohne Einfassung, in denen nur 1 Sarg beigesetzt werden kann. Die Stadt vergibt diese nur nach der Reihe. Nach 20 Jahren Ruhefrist (nur auf dem Gerresheimer Waldfriedhof beläuft sich die Ruhefrist auf 25 Jahre) ist ein Nacherwerb der Grabstelle nicht möglich.